Kanaren

KanarenKartNach der kubanischen Revolution verlegten die Familien Menendez und Garcia ihre Firmen auf die Kanarischen Inseln, und zwar nicht zuletzt deshalb, weil hier vom spanischen Staat gewisse Steueranreize offeriert wurden. Die Kanarischen Inseln liegen westlich der Sahara und weisen ein recht trockenes Klima auf. Vor allem aus diesem Grund sind die Voraussetzungen für den Tabakanbau eher schlecht zu nennen. Obwohl sich nur auf der Insel La Palma eine kleine Anbauregion befindet, kann die atlantische Inselgruppe auf eine große Tradition in der Zigarrenherstellung zurückblicken. Das liegt nicht zuletzt daran, daß die Kanaren den Status einer zollfreien Zone besitzen, was den Herstellern die Möglichkeit gibt, unter sehr günstigen Bedingungen Tabak aus Kuba, der Dominikanischen Republik, Kamerun und Sumatra einzuführen. Daraus werden Zigarren gemacht, die mindestens ebenso gut sind wie ihre Gegenstücke aus der Dominikanischen Republik, aus Honduras oder aus Nordamerika – nicht selten sind sie sogar besser. Auf den Kanarischen Inseln gibt es einige kleine Werkstätten, deren Produkte noch nicht den internationalen Markt erreicht haben – mit Ausnahme derer, die von CITA, einer Vermarktungsfirma unter der Regie von » Tabacalera«, vertrieben werden. Die Zigarren der Kanarischen Inseln haben in der Regel nicht den gleichen Feuchtigkeitsgehalt wie die meisten anderen Zigarren, wiegen deshalb auch weniger als die vergleichbaren Formate aus der Dominikanischen Republik oder aus Honduras und haben daher die Tendenz, schneller und spröder herunter zubrennen. Immerhin: Die sehr milde und feine »Dunhill Grande Corona« wird auf den Kanaren produziert.

Vargas (KA) Capitolios
Format: Petit Coronas Leange: 130 mm RG / (Ø): 42 (16,7 mm)
Einlage: SP Umblatt: I Deckblatt: S

Details der Zigarre ansehen

Vargas (KA) Churchill
Format: Pacos Leange: 185 mm RG / (Ø): 50 (19,8 mm)
Einlage: SP Umblatt: I Deckblatt: S

Details der Zigarre ansehen

Vargas (KA) Cremas
Format: Faforitos Leange: 120 mm RG / (Ø): 41 (16,3 mm)
Einlage: SP Umblatt: I Deckblatt: S

Details der Zigarre ansehen

Vargas (KA) Lonsdale
Format: Cervantes Leange: 165 mm RG / (Ø): 42 (16,7 mm)
Einlage: SP Umblatt: I Deckblatt: S

Details der Zigarre ansehen

Vargas (KA) Panetelas
Format: No. 2 Leange: 150 mm RG / (Ø): 38 (15,1 mm)
Einlage: SP Umblatt: I Deckblatt: S

Details der Zigarre ansehen

Vargas (KA) Presidentes
Format: Julieta No.2 Leange: 172 mm RG / (Ø): 46 (18,3 mm)
Einlage: SP Umblatt: I Deckblatt: S

Details der Zigarre ansehen

Vargas (KA) Robusto
Format: Robustos Leange: 120 mm RG / (Ø): 51 (20,2 mm)
Einlage: SP Umblatt: I Deckblatt: S

Details der Zigarre ansehen

Vargas (KA) Senador
Format: Corona Gorda Leange: 142 mm RG / (Ø): 46 (18,3 mm)
Einlage: SP Umblatt: I Deckblatt: S

Details der Zigarre ansehen

Vargas (KA) Toro
Format: Dobles Leange: 153 mm RG / (Ø): 50 (19,8 mm)
Einlage: SP Umblatt: I Deckblatt: S

Details der Zigarre ansehen

Copyright by KVG-Design 1999-2017