Brasilien

Brasilien KarteDer Tabakanbau in Brasilien kann auf eine Tradition zurückblicken, die über Jahrhunderte reicht. So öffnete schon in den 60er Jahren des 17. Jahrhunderts das erste offizielle Verkaufsgebäude für Tabak in jenem Land seine Pforten, das mit seinen mehr als achteinhalb Millionen Quadratkilometer nahezu die Hälfte der Fläche des südamerikanischen Subkontinents einnimmt. Dagegen nehmen sich die beiden Hauptanbaugebiete für Zigarrentabak geradezu winzig aus. Beide liegen im Nordosten der Republik, und zwar in der Region Arapiraca , sowie in dem rund 500 Kilometer südlich entfernten Bundesstaat Bahia in der Region Recòncavo. Will man vergleiche zwischen den Tabaken beider Regionen anstellen, so läßt sich grob feststellen: Während der Tabak aus dem Recòncave recht würzig ist, und die Blätter von klarer Struktur sind, verfügt der aus Arapiraca über weniger Würze, hat dafür aber Blätter, die eine Struktur aufweisen.

Regalia Fina (BR) Sao Carlos
Format: Conchitas Leange: 137 mm RG / (Ø): 33 (13,1 mm)
Einlage: C/B Umblatt: J Deckblatt: B

Details der Zigarre ansehen

Regalia Fina (BR) Sao Goncalo
Format: Britanicas Leange: 137 mm RG / (Ø): 45 (17,9 mm)
Einlage: B Umblatt: B Deckblatt: B

Details der Zigarre ansehen

Regalia Fina (BR) Sao Jose
Format: Petit Cetros Leange: 129 mm RG / (Ø): 40 (15,9 mm)
Einlage: C/B Umblatt: J Deckblatt: B

Details der Zigarre ansehen

Regalia Fina (BR) Sao Paulo
Format: Laguito #2 Leange: 146 mm RG / (Ø): 38 (15,1 mm)
Einlage: C/B Umblatt: J Deckblatt: B

Details der Zigarre ansehen

Regalia Fina (BR) Sao Vicente
Format: Cazadores Leange: 165 mm RG / (Ø): 45 (17,9 mm)
Einlage: B Umblatt: B Deckblatt: B

Details der Zigarre ansehen

Copyright by KVG-Design 1999-2017