Aktuelles

7,0 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2018 als im Vorjahr versteuert

destatis logo
WIESBADEN – Im zweiten Quartal 2018 wurden in Deutschland 7,0 % mehr Zigaretten versteuert als im zweiten Quartal 2017. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stiegen auch die Absatzmengen aller anderen Tabakwaren. Im Vergleich zum Vorjahresquartal nahm die Menge des versteuerten Feinschnitts um 6,5 % zu, der Absatz von Zigarren und Zigarillos um 7,2 %. Der Absatz von Pfeifentabak erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 7,5 %. Zum Pfeifentabak gehören auch Wasserpfeifentabak und neuartige Pfeifentabakprodukte.

Zu den Zahlen >>>

 

Hans vom ZDB-Team SH