Aktuelles

Neues Garantiesiegel für Habanos

5thAvenue-Logo

 

Neues Garantiesiegel für Habanos

 

In den nächsten Monaten wird Habanos s.a. ihre Produkte mit einem neuen Garantiesiegel ausliefern. Im Unterschied zu den bisher verwendeten Siegeln weist es zwei neue Merkmale auf:
 

- einen individuellen EAN-Code auf der linken Seite

- ein Hologramm auf der rechten Seite

 

Siegel 001

 

Diese beiden Merkmale finden für Kisten á 10, 12, 24, 25 und 50 Stück Verwendung. Außerdem kommen sie auf den Umverpackungen der Kleinpackungen á 3 bzw. 5 Stück zum Einsatz.


Die in letzteren enthaltenen Kleinpackungen tragen künftig diese Variante ohne individuellen EAN-Code:

 

Siegel 002


 

Das neue Siegel besteht aus einem synthetischen Papier und weist besondere Merkmale auf:


- non-transferable label, d.h. es lässt sich nicht ablösen, ohne es zu zerstören

- der verwendete Klebstoff des Siegels ist von höchster Haftung (Auto-destructive)

- Scan and photocopy protected system, d.h. es kann beim Einscannen oder Fotokopieren nicht vollständig erfasst werden

- der holographische Teil des Siegels zeigt einen zweifarbigen Text in der zweiten und dritten Dimension

- es beinhaltet außerdem eine Markierung, die nur mittels eines Laserscanners sichtbar gemacht werden kann

 

Der individualisierte EAN-Code wird in einer zentralen Datenbank abgespeichert und lässt dadurch unter anderem Rückschlüsse auf den Adressaten, die Rechnungsnummer etc. zu.


Das neue Garantiesiegel wird auf der linken Seite im unteren Bereich der Kisten angebracht:Die Ramon

 

Siegel 003

 

5THAvenue wird mit der Auslieferung der Ware mit diesem Siegel in ca. 6 Monaten beginnen. Während einer Übergangszeit werden gleichzeitig das alte und das neue Garantiesiegel vorkommen. Wie lange dies dauert, ist abhängig von den existierenden Warenbeständen und deshalb nicht exakt vorhersagbar.


Habanos s.a. reagiert mit dem neuen Garantiesiegel auf die verbesserten technischen Möglichkeiten der internationalen Fälscherringe. Durch die Erfassung der individuellen EAN-Codes in einer zentralen Datenbank soll außerdem dem Parallelmarkt vorgebeugt werden.

 

Hans vom ZDB-TeamSH 

 

Quell: http://www.5thAvenue.de