Aktuelles

5thAvenue-Logo

Begriffe wie „Cuba“ und „Havanna“ für Zigarren aus nicht-kubanischen Tabaken unzulässig –
Aktuelles Gerichtsurteil des LG München

Tabakanbau Kuba

Auf eine Klage von Habanos S.A. hin hat das Landgericht München in einem aktuellen Urteil festgestellt, dass Bezeichnungen wie „Deckblatt: Habano 2000 Seco“ oder „Umblatt: Piloto Cubano Dominikanische Republik“ unzulässig sind für Zigarren, die aus nicht-kubanischen Tabaken hergestellt sind. „Cuba/Kuba“ und „Havana/Havanna“ sind geographische Herkunftsbezeichnungen, die in Bezug auf Tabak und Zigarren einen besonderen Ruf genießen. Bezeichnungen, die auf ursprünglich aus Kuba stammendes Saatgut Bezug nehmen, beinträchtigen den Ruf und die Unterscheidungskraft der kubanischen Herkunftsbezeichnungen in unlauterer Weise und ohne rechtfertigenden Grund.  Auch Angaben zur tatsächlichen Herkunft solcher nicht-kubanischer Tabake macht derartige Verwendungen kubanischer Herkunftsbezeichnungen nicht zulässig.

Das Gericht unterstreicht in seiner Urteilsbegründung, dass „…die Insel Kuba und seine Hauptstadt Havanna nicht nur stellvertretend für Zigarrengenuss, sondern auch für die besondere Qualität des dortigen Tabaks…“ steht. „Kubanische Zigarren sind aufgrund der verwendeten Tabake und der besonderen Herstellungsmethoden (Handarbeit) für ihre besondere Qualität weltweit bekannt.“ Weiter heißt es: „Die willkürliche Verwendung dieser Herkunftsangaben unabhängig von einem aktuellen konkreten Bezug zu Kuba/Havanna beeinträchtigen ihre Unterscheidungskraft, weil dadurch die besondere Bedeutung dieser Begriffe für höchsten Tabakgenuss aus Kuba verloren geht“. … „Allein die Tatsache, dass die von der Beklagten verwendeten Tabake nicht-kubanischer Herkunft ihren Ursprung auf Kuba haben, da Samen von dort nach der kubanischen Revolution in andere Länder mitgenommen wurden, ist für eine Lauterkeit der Angaben, ungeachtet des diesbezüglichen Bestreitens der Klägerin – unzureichend.“

Anlass zu diesem Gerichtsverfahren gab die in letzter Zeit um sich greifende Unsitte, für nicht-kubanische Zigarren mit Hinweisen auf angebliches oder angeblich ursprüngliches „kubanisches Saatgut“ oder „Cuban Seed“ zu werben. Solche Hinweise sind – wie durch das jetzige Urteil bestätigt – rechtlich unzulässig. Auch inhaltlich sind sie für den Zigarrenraucher wenig hilfreich, denn Tabakpflanzen passen sich stark an Böden und Klimabedingungen an und entwickeln aus gleichem Saatgut in verschiedenen Anbaugebieten in kurzer Zeit höchst unterschiedliche Eigenschaften. 

 

Hans vom ZDB-TeamSH 

Quell: http://www.5thAvenue.de


5thAvenue-Logo

Das neue Flaggschiff der Traditionsmarke –
Die MONTECRISTO LINEA 1935 Dumas kommt in den Handel

Monte1935 Dumas

Beim XIX. Festival del Habano 2017 stellte Habanos S.A. erstmalig die neue Premium-Linie der Marke Montecristo vor. Nach der im Jahr 2009 mit großem Erfolg eingeführten Linie MONTECRISTO OPEN erhält die traditionsreiche Marke damit eine weitere Produktlinie. Entsprechend des Gründungsjahres der Marke heißt sie „Línea 1935“.

"Dumas" (Produktionsname Prominente Corto, Länge 130 mm, Ringmaß 49) ist das kleinste der drei Formate. Es wurde vollkommen neu entwickelt und kommt ausschließlich für die Montecristo „Línea 1935“ auf den Markt. Benannt ist es nach Alexandre Dumas, dem Autor des namensgebenden Werks „Der Graf von Monte Christo“.

Wie auch die anderen beiden Formate der neuen Serie wird es als Longfiller nach der traditionellen Methode „totalmente a mano“ gefertigt. Die Mischung der „Dumas“ besteht aus einer Auswahl feinster Tabake der besten Plantagen der Vuelta Abajo-Region (Pinar del Rio). Sie wurde von den erfahrensten „Maestros Ligadores“ (den Verantwortlichen für die Cigarrenmischungen) der cubanischen Cigarrenindustrie zusammengestellt.

Die Mischung ist übrigens deutlich kräftiger, als die der klassischen Montecristos oder der Linie Edmundo. Sie spricht damit in erster Linie die erfahrenen Cigarrenraucher und die Liebhaber gehaltvoll-würziger Cigarren an.

Alle drei Formate werden in Kisten mit 20 Stück Inhalt angeboten. Die Gestaltung der Kisten ist vollkommen neu, sie sind in einem warmen Braunton matt lackiert, auf dem sich das Logo und der Name der Marke in einem rötlichen Goldton abheben.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Habanos erhalten diesen Cigarren neben einem zweiten Ring auch noch einen dritten Ring, der am Fuß der Cigarre angebracht ist. Auf ihm ist das Fleur-de-Lys abgebildet, das die traditionsreiche Marke Montecristo seit Anbeginn von allen anderen Marken unterscheidet.

Die Montecristo Línea 1935 Dumas ist jetzt in den Geschäften der Habanos Specialists erhältlich.

Format und Preis:

Montecristo Línea 1935 - Dumas

Format: Prominentes Cortos; Maße: 130 mm x RM 49

Verpackung: Lackierte Kisten à 20 Stück

KVP/St. 16,- Euro

 

Hans vom ZDB-TeamSH 

Quell: http://www.5thAvenue.de


5thAvenue-Logo

Exklusivität in einem besonderen Format:
Die neuen Trinidad Short ab sofort national erhältlich

2018 Trinidad 10 Short tumbado tabaco

Auf der InterTabac 2018 feierten die neuen Trinidad Short Weltpremiere und wurden zunächst in limitierter Menge exklusiv bei den Casa del Habanos, Habanos Specialists und Habanos Points verkauft. Ab sofort erfolgt die nationale Einführung ohne Mengenbeschränkung durch den offiziellen Exklusivimporteur von Habanos, 5th Avenue.

Trinidad ist benannt nach der im 16. Jahrhundert erbauten Stadt La Santisima Trinidad (Die Heilige Dreifaltigkeit). Sie befindet sich an der Südküste Kubas und wird von der UNESCO als Weltkulturerbe geführt. Die Marke Trinidad existiert seit 1969 und wurde zunächst, wie Cohiba, ausschließlich für ausländische Diplomaten in der Vorzeigemanufaktur El Laquito hergestellt. Erst 1998 wurde sie für den allgemeinen Verkauf freigegeben – jedoch nur in geringer Menge.

Mit der neuen Trinidad Short feierte die Marke nun auch ihr weltweites Debüt im Premiumzigarillo-Segment. Das neue Spitzenzigarillo ist mit einer Länge von nur 82 mm klein wie ein Mini-Zigarillo, hat aber mit einem Durchmesser von 10,6 mm einen deutlich größeren Umfang. Der im Vergleich zu herkömmlichen Mini-Zigarillos deutlich größere Short-Durchmesser ermöglicht eine noch bessere Aromenentwicklung, der Geschmack präsentiert sich weich, harmonisch und rund. Die Einlagemischung spiegelt den markentypischen Trinidad-Spitzenblend wider. Jede Trinidad Short ist mit einem Ring versehen und einzeln in Cellophan gehüllt. Verpackt sind die Short-Zigarillos in einer hochwertigen „Klickbox“ mit innovativem Öffnungsmechanismus. Diese Verpackungsart kommt laut Herstellerangaben exklusiv nur bei den Cohiba und Trinidad Short zum Einsatz und unterstreicht den Premiumanspruch dieser Top-Marken. Wie schon die Cohiba Short wird auch die neue Trinidad Short exklusiv bei Internacional Cubana de Tabacos S.A. in Havanna aus 100% feinstem kubanischem Tabak der Region Vuelta Abajo hergestellt.

„Die Weltpremiere auf der InterTabac 2018 und die Einführung zunächst exklusiv bei den Casas del Habano, Habanos Specialists und Habanos Points war ein voller Erfolg. Jetzt ist die Zeit reif für den nationalen Roll-out“, so Norbert Schelkle, Marketingverantwortlicher bei 5thAvenue für den Bereich Premiumzigarillos. „Nach dem überwältigenden Erfolg der Cohiba Short, die 2016 lanciert wurde, folgt nun mit Trinidad weiteres Short-Premiumzigarillo. Wir hoffen natürlich, dass der Hype um diese neuen Super-Mini-Zigarillo weiter anhält, die weiteren Lieferungen aus Kuba rechtzeitig und vollständig eintreffen und wir auch 2019 diese überproportionalen Zuwachsraten realisieren können.“, so Schelkle abschließend.

Format (Maße): Short (82 x 10,6mm)
Einlage: Cuba
Umblatt: Cuba
Deckblatt: Cuba
Herstellungsart: mecanizado (maschinell gefertigte Shortfiller)
KVP: 14,50 € / 10 Stück

 

 

 

Hans vom ZDB-TeamSH 

Quell: http://www.5thAvenue.de


benden logo

Empfehlung der Woche

 

Isthmus Central America

Isthmus Central America

Nachdem wir Ihnen vor zwei Wochen die Corona aus der etwas kräftigeren Anejo-Serie empfohlen haben, legen wir Ihnen heute die Short Robusto aus der milderen Connecticut-Linie ans Herz. Mit einem Preisvorteil von rund 20% gegenüber dem früheren Verkaufspreis ist diese Zigarre für Liebhaber milderer Zigarren unbedingt probierenswert! Mit leicht erdigen und holzigen Noten startend, wird sie im weiteren Rauchverlauf cremiger und schokoladiger. Gradlinige Aromen, unkomplizierter Verlauf und super Verarbeitung - nur solange der Vorrat reicht!

weitere Infos >>>>


 

5thAvenue-Logo

280 Aficionados beim Havanna-Genusswochenende am 26. und 27. Oktober in Kassel.

ZU1 8990  ZU1 9446 

280 Zigarrenliebhaber aus dem gesamten Bundesgebiet und Österreich reisten am letzten Oktoberwochenende nach Kassel, um beim mittlerweile sechsten deutschen Habanos Day dabei zu sein.


Im dortigen Kongress Palais stand wie schon 2016 mit der Havanna-Cigarre das wohl bekannteste Genussprodukt aus Cuba im Mittelpunkt. Erneut konnten sich die Gäste aus einem vielfältigen Angebot ihr individuelles Seminarprogramm zusammenstellen. Humidor-Experte Marc André lud zum Vergleichsrauchen ein und erklärte am Beispiel von drei unterschiedlich gelagerten Cigarren, wie sich Lagerungsbedingungen auf den Genuss auswirken. Spirituosenguru Jürgen Deibel lieferte unter dem Motto „Liquid Smoke“ spannende Einblicke in die Kombinatorik von Habanos und geistigen Getränken. Und Deutschlands versiertester Barkulturhistoriker Peter Eichhorn, ganz neu an Bord, verriet Wissenswertes und eröffnete spannende Kombinationsmöglichkeiten mit Craft-Bieren. Im Meisterkurs von Yasmel Sotomayor Rodríguez, Spitzentorcedor der 9. Kategorie aus Cuba, konnten sich die Gäste unter fachmännischer Anleitung im Cigarrenrollen üben, während Barprofi Marian Krause von Havana Club in einem weiteren Seminar seine Rumneuheiten präsentierte. Einen besonderen Höhepunkt bot 5THAvenue den Teilnehmern mit der Deutschlandpremiere der Partagás Maduro No.3. Dieses Format hat eine Länge von 145 mm und ein Ringmaß von 50. Es bildet gemeinsam mit dem neuen Figurado-Format Partagás Maduro No.2 und der vorher exklusiv für La Casa del Habano und Habanos Specialist-Geschäfte angebotenen Partagás Maduro No.1 die neue „Maduro“-Linie. Sie zeichnet sich durch natürlich fermentierte, dunkle Deckblätter und besonders kräftige Tabakmischungen aus.


Bei einer stimmungsvollen Abendveranstaltung im Beisein von Heinrich Villiger, Geschäftsführer der 5THAvenue, und S.E. Ramón Ripóll Díaz, Botschafter der Republik Cuba in Deutschland, klang der Habanos Day 2018 bei spritzigen Cocktails, edlen Habanos, einem karibisch angehauchten Buffet genussvoll aus; einfach atemberaubend dabei die Performance von Dodji Lyca, der das Publikum begeisterte, als er auf über zwei Meter hohen Stelzen durch die engen Reihen des Festsaals tanzte, begleitet von temperamentvoller Musik des Live-Ensembles Fiesta Cubana unter Regie von Hugo Marcel.


Bereits am Vorabend hatten sich im Kongress Palais über 180 Gäste zum sogenannten „Smoke-in“ (Einrauchen) versammelt, in dessen Rahmen Gerhard Heimsath die Gewinner des Habanos-Experten-Wettbewerbs auszeichnete.

ZU3 1993  ZU3 2081

ZU3 2409  ZU3 2615

ZU3 2649  ZU3 2778

Hans vom ZDB-TeamSH 

Quell: http://www.5thAvenue.de


bugge logo

´Just in´ neues von Bugge

 

 E.P. CARRILLO NEW WAVE CONNECTICUT

 

E.P. CARRILLO NEW WAVE CONNECTICUT

Die Zigarren der Serie Ernest Perez-Carrillo New Wave Connecticut werden in der Dominikanischen Republik handgerollt. In jeder einzelnen Zigarre steckt die harte Arbeit, die Hingabe und das Herz von Ernesto. So wurde die Serie mit 91 Punkten vom Cigar Journal ausgezeichnet. Es erwartet Sie eine ausgewogene Tabakmischung bei einer mittelkräftigen Zigarre. Süße Noten verbinden sich mit Nuss-Aromen und Zedernholz.

Preis: ab 5,80 EUR

weitere Infos >>>>

 

MACANUDO INSPIRADO BLACK

MACANUDO INSPIRADO BLACK

Tabak aus verschiedenen Anbaugebieten mit unterschiedlichen klimatischen Bedingungen und Bodenverhältnissen, verleihen dieser exquisiten Mischung ihre Komplexität. Eine Zigarre die voller Aroma steckt. Es sind Noten von Creme, Kakao, Würze und eine leichte Süsse herauszuschmecken. Erleben Sie einen durchaus gelungen Smoke.

Preis: ab 6,50 EUR

weitere Infos >>>>


VILLIGER DOBRASIL

VILLIGER DOBRASILneu

Die Villiger DoBrasil Zigarren erhalten Sie bei uns im Paul Bugge Online Store in der Maduro oder Claro Variante. Diese Zigarren entführen Sie Zug für Zug ins Land der Kontraste. Diese brasilianische Puros spiegeln diese Vielfalt wieder. Typische Leder- und Moschus-Noten mit einer feinen Säure treffen auf eine dezente Süße. Zu diesem besonderen Genuss kommen noch Röstarome mit Nuancen von Zeder, Nelke und Pfeffer hinzu. Begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch Brasilien.

Preis: ab 9,50 EUR

weitere Infos >>>>

LA AURORA HORS D´AGE 2017

LA AURORA HORS D´AGE 2017

Die perfekt ausbalancierte Zigarre im Toro-Format, deren Blend zusätzliche Jahre des Agings genossen hat, startet mit würzigen Noten von schwarzem Pfeffer. Während des gesamten Rauchverlaufes bleiben hölzerne Noten präsent, werden jedoch mit Nuancen von Zimt, Nüssen und sogar Zitrusfrüchten angereichert. Mit einem Hauch von geröstetem Kaffee in einer cremigen Textur ist das Finish lang und kraftvoll. Ein absolut anspruchsvoller, luxuriöser Rauchgenuss.

Preis: ab 21,00 EUR

weitere Infos >>>>

E.P. CARRILLO INCH NATURAL

E.P. CARRILLO INCH NATURAL

Ernesto Perez-Carrillo ein bekannter Masterblender, der hochwertige Premiumlongfiller produziert. Hier stellen wir Ihnen die schon bekannte Zigarrenmarke Inch Natural vor. Zigarren die besonders Liebhaber großer Ringmaße anspricht. Es sind mittelkräftige, komplexe und vollmundige Zigarren, bei denen Sie mit einer Rauchdauer unter einer Stunde nicht rechnen können. Bei so einer langen Rauchzeit wäre ein zu starker Blend zu belastend. Diese Zigarren sind ausgewogen und sehr harmonisch im Geschmack. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie.

 Preis: ab 9,20 EUR

weitere Infos >>>>


Casita del Tabaco

Events zum Ende 2018

casita event 2018 768x1024                                                                                                                                                                                                                    

weitere Infos >>>>


 

benden logo

Empfehlung der Woche

 

Regius Robusto

Regius Robusto

Die Regius aus Nicaragua sind seit vielen Jahren ein Bestseller auf der britischen Insel, in Deutschland sind sie (seltsamerweise) noch relativ unbekannt. Bei Plasencia in Esteli hergestellt, bieten Sie einen  harmonischen Rauchgenuß zu sehr fairen Preisen. Eingebettet in milchkaffee-farbene Deckblätter entfalten diese Zigarren eine zedrige Geschmackstextur die mit leichtem Kaffeearoma unterlegt ist und mit einer zarten Süße einhergeht. Im Rauchverlauf steigt die Geschmacksintensität langsam von einem milden zu einem mittelstarken Aromenspektrum an. Durch unseren Direktimport mittlerweile für nur € 5.80 statt € 7.20 erhältlich!

weitere Infos >>>>


 

bugge logo

´Just in´ neues von Bugge

 

LA RICA SERIE 2000

LA RICA SERIE 2000

Die neueste Ergänzung des La Rica Sortiments ist die La Rica Serie 2000. Eine intesiv, würzige Zigarre die all das in sich vereint, was der Aficionado zum Genuss braucht! Der Macher John Atherton, greift hier nach der immer größeren Nachfrage nach voll aromatischen Deckblätter aus Nicaragua. Das Umblatt sowie die Einlagetabake stammen alle aus den drei Top-Anbaugebieten, Condega, Jalapa und Esteli. Diese Zigarre beschert Ihnen ein tolles Rauchvergnügen.

Preis: ab 3,90 EUR

weitere Infos >>>>

 

TRINIDAD SHORT

TRINIDAD SHORT

Die neue Trinidad Short, Exklusivität in einem besonderen Format. Das Short-Format von Trinidad ist kurz wie ein Mini-Cigarillo, aber mit deutlich mehr Körper. Dieser führt zu einer optimalen Aroma und Geschmacksentfaltung. Die Marke Trinidad besteht seit 1969 und wurde wie auch die Cohiba lange zeit für Staatsgäste oder Diplomaten gefertigt. Sind sie auf der Suche nach kräftigen kubanischen Zigarren für die kurze Pause zwischendurch? Dann haben Sie mit der Trinidad Short genau die richtige Wahl getroffen!

Preis: ab 1,40EUR

weitere Infos >>>>

VEGAFINA FEIERT 20-JÄHRIGES BESTEHEN

VEGAFINA FEIERT 20 JÄHRIGES BESTEHEN

VegaFina feiert 20-jähriges Jubiläum und das muss gebührend gefeiert werden, mit der limitierten Zigarrenserie VegaFina Gran Reserva 20 Aniversario. Dominikanische und nicaraguanische Tabakblätter, die sorgfältig ausgewählt und für mindestens 5 Jahre reiften, wurden bei dieser Kreation verwendet. Das Ergebnis ist eine Zigarre, die die Stärke und den ausgewogenen Geschmack der VegaFina Classic Linie beibehält und sich durch ein intensives Holzaroma und einen vollen Geschmack auszeichnet.

Preis: ab 10,20EUR

weitere Infos >>>>

 

BRICK HOUSE GERMAN RESERVE LIMITED EDITION 2018

BRICK HOUSE GERMAN RESERVE LIMITED EDITION 2018

Als Dankeschön für alle treuen BRICK HOUSE-Freunde ließ die J.C. Newman-Familie zur diesjährigen INTERTABAC eine Brand-Kollektion der besonderen Art fertigen: alle Linien (Natural, Maduro und Double Connecticut) in einem Sonderformat (Belicoso), vereint. In einer besonders edlen Zigarren-Kiste. Seit Einführung der Marke in 2011 begeistert BRICK HOUSE durch eine hervorragende Qualität und erfreut sich großer Beliebtheit.

 Den Sampler erhalten Sie wie folgt:
 3 x Brick House Connecticut (mild)
 3 x Brick House Natural (kräftig)
 3 x Brick House Maduro (kräftig)

Preis: ab 7,90 EUR

weitere Infos >>>>


destatis logo
WIESBADEN – Im dritten Quartal 2018 wurden in Deutschland 3,6 % weniger versteuerte Zigaretten produziert als im dritten Quartal 2017. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ging auch der Absatz von Zigarren und Zigarillos (-6,0 %) sowie die Menge des versteuerten Pfeifentabaks (-3,6 %) zurück. Zum Pfeifentabak gehören auch Wasserpfeifentabak und neuartige Pfeifentabakprodukte. Beim Feinschnitt stieg der Absatz dagegen leicht an: Im Vergleich zum Vorjahresquartal gab es ein Plus von 0,2 %. 

Zu den Zahlen >>>

 

Hans vom ZDB-Team SH


Copyright by KVG-Design 1999-2018